Im Schutz der nur von Sternen erhellten Nacht, schlich eine schlanke Gestalt durch die Straßen. Im Schein einer Straßenlaterne war das typische Rot eines
Fuchses zu erkennen, doch die schwarze Zeichnung auf seinem Fell und die
markante schwarze Maske über seinen Augen verriet seine wahre Herkunft: Ein
Foxcoon. Vielleicht war es Zufall dass seine Eltern - ein Fuchs und eine
Waschbärin - sich lieben gelernt haben; doch er profitierte bei seiner Arbeit
davon. Geschickt wich er den wenigen Personen aus, die zu so später Zeit noch
unterwegs waren und hatte dabei nur ein Ziel vor Augen: Das Museum.

Er betrachtete das große Plakat und konnte sich ein freches Grinsen nicht
verkneifen. Das neue Schmuckstück der Ausstellung war der größte Diamant der
Welt. Und heute Nacht würde er ihm gehören.

Ohne große Mühe gelangte der Foxcoon auf das Dach des Museums und
befestigte seine Ausrüstung. Mit seiner scharfen Kralle zeichnete er einen Kreis in das Glasdach und hob ihn heraus. Nur wenige geübte Handgriffe später schwang sich der Dieb bereits an einem Seil hinab in das Museum. Vorbei an den Laserschranken des Überwachungssystems, konnte er kopfüber bereits sein Beute sehen: Er streckte seine Hand aus und griff nach dem Diamanten und … rutschte
ab!

Vergeblich versuchte er noch nach dem Seil zu greifen, welches sich nur fester
um sein Bein wickelte. Doch er rutschte tiefer und das Seil verfing sich im Stoff
seiner Hose, so dass diese nun höher rutschte und den prallen Schaft des
Foxcoons freilegte.

Das schwarze Glied des Foxcoons glitt aus diesem bereits heraus, erregte von
der Aussicht auf seine Beute, aber auch das Gefühl des ihn einschnürenden Seils
an seinem Bein. Seine Abstammung zeichnete sich ebenfalls an seiner
Männlichkeit ab: Die geschwungene Form eines Waschbären und der der Knoten
eines Fuchses.

Sein Blick richtete sich kurz auf sein voll erregtes Glied, doch dann sah er wieder
nur den großen, funkelnden Diamanten. Vielleicht … wenn er …
Im Blickfeld des kopfüber hängenden Foxcoons tauchten zwei Hinterpfoten auf …
und das eine Ende eines weiteren Seils.

„Oh, wen haben wir denn da?“

Besuche unsere Händler um einen zu kaufen!

Meinungen und Anregungen sind im Forum gerne gesehen.

 

 

Abmessungen:

 

 

 

Sex Toy Length

  • Foxcoon Länge: 22,6 cm (9")
  • Foxcoon nutzbare Länge: 18cm (7")

Sex Toy Circumference

  • Foxcoon Spitze Umfang:  12 cm (4,7") Durchmesser: 3,9 cm (1.5")
  • Foxcoon Schaft Umfang:  12 cm (4,7") Durchmesser: 4,7 cm (1,85")
  • Foxcoon Knoten Umfang:  19.5 cm (7.7") Durchmesser: 6,6 cm (2,6")

{plusone}